Der Grazer Ungarische Verein wurde 1888 gegründet, somit ist er einer der ältesten Vereine in Österreich

 

Dem entsprechen vielfältig ist seine Geschichte, demensprechen sind auch unterschiedlich seine Mitglieder.

Unter uns sind Mitglieder die noch in der Österr.-Ungarischen Monarchie geboren wurden, Ungarn die nach 1945 und vor allem 1956 nach Graz flüchten mussten.Ungarn aus Siebenbürgen aus der Vojvodina aus dem Banat und Grazer Ungarn der zweiten dritten und vierten Generation.

Seit dem EU Beitritt Ungarns – Rumäniens mit Siebenbürgens, der Slovakei - sind viele neue Mitglieder die in Graz eine Arbeit, Ausbildungsstätte oder eine neue Liebe gefunden haben hinzugekommen.

 

Gerne Infomieren wir über unsere Veranstaltungen und Treffen.

Grazer Ungarn, Gráci Magyarok

 

Sie können uns unter GME1888@gmx.at kontaktiere

 

  Obmann-Stellv.                 Obmann

Mag. Dénes Kovács,    Mag. Andreas Molnár

       Mag. Dénes Kovács       ----      Mag. András Molnár
Mag. Dénes Kovács ---- Mag. András Molnár
Die ausführliche Geschichte des Grazer Ungarischen Vereines -Festschrift aus dem Jahr 1988 -
Festschrif 1988 deutsch .pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Mag. Dénes Kovács, Mag. Andreas Molnár,